Trip.Com Group Notiert Erfolgreich An Der Hong Kong Stock Exchange

Trip.com Group, ein weltweit führender Reisedienstleister, ist heute offiziell an der Hong Kong Stock Exchange notiert (unter dem Stock Code 9961.HK). Die Trip.com-Gruppe ist jetzt doppelt an der Hong Kong Stock Exchange und der NASDAQ-Börse in den USA (unter TCOM) notiert, der ersten globalen Reisegruppe, die dies tut.

Um die Eröffnung des Handels mit Aktien der Trip.com Group an der Hong Kong Stock Exchange zu feiern , veranstaltete die Reisegruppe am Hauptsitz in Shanghai eine Zeremonie, bei der James Liang, Vorsitzender des Executive Board, und Jane Sun, Chief Executive Officer, von Key begleitet wurden Stakeholder, Investoren, Gäste, Mitarbeiter und Medienvertreter. Die Kotierungszeremonie und die Feierlichkeiten wurden Investoren und Zuschauern auf der ganzen Welt über die Online-Plattform der Hong Kong Stock Exchange live übertragen.

Die Trip.com Group wählte Gäste aus, die für die Unternehmensgeschichte und die Breite der Stakeholder repräsentativ sind, um bei der Kotierungszeremonie anlässlich der Eröffnung des Handels den Gong zu schlagen. Zu den Gästen gehörten der erste Benutzer der Trip.com Group-App, Reisende, die Hunderte von Ländern mit Trip.com Group-Plattformen besucht haben, und wichtige Ökosystempartner.

James Liang, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender, sagte in seiner Rede bei der Listenzeremonie: „Vor 22 Jahren haben wir in einem 40 m 2 großen  Büro mit nur einer Handvoll Mitarbeitern begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit Zehntausende von Mitarbeitern. Es ist mir eine Ehre, dass unsere repräsentativen Benutzer bei dieser bedeutsamen Gelegenheit den Gong schlagen und den Handel eröffnen. Ich möchte jedem einzelnen Kunden, Partner, Sponsor und Reisenden danken, der uns während unserer 22-jährigen Reise unterstützt hat. “

n den 22 Jahren von 1999 bis 2021 ist die Trip.com-Gruppe von 784 registrierten Benutzern auf einer einzigen Plattform zu Beginn auf den Besitz und Betrieb einer Reihe führender Reisedienstplattformen mit Hunderten von Millionen Benutzern weltweit angewachsen. In den letzten 22 Jahren war die Trip.com Group führend in der Entwicklung der chinesischen Internet-, Reise- und Dienstleistungsbranche und hat ihre globale Präsenz in den letzten zwei Jahrzehnten ausgebaut, um einer der weltweit führenden Reisedienstleister zu werden.

Jane Sun, Geschäftsführerin der Trip.com Group, sagte bei den Listungsfeiern: „Durch die doppelte Börsennotierung in den USA und Hongkong können wir ein wirklich globales Angebot erhalten, das unsere internationale Präsenz und unseren Ausblick besser widerspiegelt . Vielen Dank an die Hong Kong Stock Exchange und alle unsere Investoren und Partner, die sich uns auf diesem Weg angeschlossen haben. Wir freuen uns darauf, die weltweite Wiederbelebung des Reisens einzuleiten und gemeinsam viel mehr zu erreichen. “

Die Trip.com Group plant, den Nettoerlös aus dieser Auflistung zu verwenden, um die Erweiterung ihres One-Stop-Reiseangebots zu finanzieren und das Benutzererlebnis zu verbessern, in Technologie zu investieren, um ihre führende Marktposition bei Produkten und Dienstleistungen zu stärken und ihre betriebliche Effizienz zu verbessern allgemeine Unternehmenszwecke und Bedarf an Betriebskapital.

Seit Beginn der globalen Pandemie hat die Trip.com Group eine aktive Rolle bei der Unterstützung von Reisenden und Partnern auf der ganzen Welt gespielt. Im Juni 2020 startete die Reisegruppe ihre Travel On-Initiative, um Partnern wichtige Unterstützung zu bieten und eine Reihe maßgeschneiderter Reiseprodukte und -dienstleistungen einzuführen, die das Reisen ermöglichen und inspirieren.

Die Bemühungen der Trip.com Group, die sichere Rückkehr des weltweiten Reisens anzukurbeln, umfassen die Einführung des Safe Travels-Protokolls beim World Travel & Tourism Council, die Einführung des COVID-19 International Traveller’s Guide des Unternehmens und die kürzlich erfolgte Ankündigung, sich mit dem Gemeinsame Projektstiftung und Weltwirtschaftsforum zur gemeinsamen Entwicklung von Initiativen, die sicherere grenzüberschreitende Reisen ermöglichen.

Die Trip.com Group hat kürzlich ihre Pläne zur Verbesserung ihres Content-Ökosystems und ihrer Marketingfähigkeiten für Partner mit der Einführung ihrer neuen Travel Marketing-Strategie vorgestellt, mit der Lieferanten ihre Marketingaktivitäten auf den Plattformen der Trip.com Group erweitern und verbessern können. Dieser jüngste Schritt fällt mit dem Engagement der Reisegruppe zusammen, eine One-Stop-Reiseplattform aufzubauen, differenzierte Reiseinhalte zu integrieren, ein großes Verkehrsaufkommen zu fördern und umfassende Reiseprodukte bereitzustellen, um den sich wandelnden Bedürfnissen des Reisenden nach der Pandemie und weiterer Support-Partner gerecht zu werden.

Über Trip.com Group

Die Trip.com Group ist jetzt offiziell an der Hong Kong Stock Exchange notiert (Stock Code 9961.HK).

Die Trip.com Group ist ein führender One-Stop-Reisedienstleister, der aus Trip.com, Ctrip, Skyscanner und Qunar besteht.

Über seine Plattformen hinweg ermöglicht die Trip.com Group lokalen Partnern und Reisenden auf der ganzen Welt, informierte und kostengünstige Buchungen für Reiseprodukte und -dienstleistungen vorzunehmen, indem umfassende reisebezogene Informationen und Ressourcen sowie eine fortschrittliche Transaktionsplattform bestehend aus Mobilgeräten zusammengefasst werden Apps, Websites und 24/7 Kundendienstzentren.

Die Trip.com Group wurde 1999 gegründet und 2003 an der NASDAQ gelistet. Sie hat sich zu einer der bekanntesten Reisemarken der Welt entwickelt, mit dem Ziel, „die perfekte Reise für eine bessere Welt zu verfolgen“ www.trip.com/newsroom