Huaneng Power International, Inc. RMB 3,127 Milliarden Nettogewinn, Der Den Anteilseignern Für Das Erste Quartal 2021 Zuzurechnen Ist, Stieg Um 51,75%

Huaneng Power International, Inc. gab seine ungeprüften Betriebsergebnisse bekannt, die gemäß den PRC GAAP für die drei Monate zum 31. März 2021 erstellt wurden.

  • Im ersten Quartal 2021 verzeichneten das Unternehmen und seine Tochterunternehmen einen konsolidierten Betriebsertrag von 49,909 Mrd. RMB (entspricht ca. 7,595 Mrd. USD), was einer Steigerung von 23,59% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.
  • Der den Anteilseignern der Gesellschaft zuzurechnende Nettogewinn betrug 3,127 Mrd. RMB (entspricht ca. 476 Mio. USD), was einer Steigerung von 51,75% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.
  • Das Ergebnis je Aktie betrug 0,17 RMB und das Ergebnis je ADS 6,62 RMB (entspricht ca. 1,008 USD).
  • Der Anstieg des Nettogewinns des Unternehmens war hauptsächlich auf den Anstieg des inländischen Stromabsatzes zurückzuführen.
HINWEIS: Detaillierte Abschlüsse und Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://mma.prnewswire.com/media/1497896/1.pdf

Beilage: Die ungeprüften zusammenfassenden Finanzinformationen des Unternehmens für die drei Monate zum 31. März 2021. Die zusammenfassenden Finanzinformationen werden gemäß den Kotierungsbestimmungen der China Securities Regulatory Commission veröffentlicht.

Die zusammenfassenden Finanzinformationen wurden in Übereinstimmung mit den Rechnungslegungsstandards für Unternehmen der Volksrepublik China („PRC GAAP“) erstellt, die sich von den International Financial Reporting Standards („IFRS“) und den in den Vereinigten Staaten allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen unterscheiden Staaten von Amerika („US GAAP“). Bei der Darstellung der zusammenfassenden Finanzinformationen wurde keine Überleitung zu IFRS oder US-GAAP vorgenommen.

Über Huaneng Power International, Inc.

Huaneng Power International, Inc. ist einer der größten börsennotierten Stromerzeuger Chinas mit einer kontrollierten Erzeugungskapazität von 113.805 MW und einer aktienbasierten Erzeugungskapazität von 99.570 MW.

Die Kraftwerke des Unternehmens befinden sich in 26 Provinzen, autonomen Regionen und Gemeinden in China. Das Unternehmen hat auch ein hundertprozentiges Energieunternehmen in Singapur und ein investiertes Energieunternehmen in Pakistan.